StartseiteFAQAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 Wichtige Orte und Plätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nox
Admin
avatar


BeitragThema: Wichtige Orte und Plätze   Di März 20 2018, 19:21



Die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei wurde vor über tausend Jahren erschaffen um junge Hexen und Magier in verschiedene Disziplinen der Zauberkunst zu unterrichten. Untergebracht in einem geheimnisvollen Schloss, das sich perfekt der malerischen Insellandschaft anpasst. Gegründet wurde das besagte Internate einst von den wohl bekannten Hexen Rowena Ravenclaw & Helga Hufflepuff sowie den beiden Zauberern Godric Gryffindor & Salazar Slytherin.

In anderen Ländern gibt es weitere Zauberschulen. Die berühmtesten in Europa sind Beauxbatons, eine Zauberschule in Südfrankreich, sowie die irgendwo in Nord-Ost-Europa gelegene Schule Durmstrang.

Das Schulwappen repräsentiert die nach den Schulgründern benannten vier Häuser in denen die Schüler während ihrer Schulzeit Leben:

ein Löwe = Symbol von Gryffindor,
ein Adler = Symbol von Ravenclaw,
ein Dachs = Symbol von  Hufflepuff ,
eine Schlange = Symbol von Slytherin


Solltet ihr einen Schüler, bzw. eine Schülerin playn wollen, überlegt euch gut, in welches der vier Häuser ihr landen wollt. Denn dies ist wichtig für den Charakter und das Verhalten eurer Figur.


Im Mittelalter gründete der vor Muggeln geflüchtete Zauberer Hengist von Woodcroft ein Dorf namens Hogsmeade  im wilden irischen Hochland. Ganz in der Nähe befand sich die schon seit Jahrhunderten bestehende Zauberschule Hogwartsschule. Heute gilt Hogsmeade als einziger Ort in ganz Irland, wo ausschließlich Hexen und Zauberer leben. Am Bahnhof des Dorfes kommen die Hogwarts- Schüler bei Schuljahrsbeginn an und von dort reisen sie auch wieder ab. Zwischen der Schule und dem Bahnhof von Hogsmeade verkehren dann die Pferdelosen Kutschen der Schule.





Die Winkelgasse ist die Hauptstraße im Londoner Einkaufsviertel für Hexen und Zauberer.
Jene ist nur auf magischen Wegen zu erreichen, entweder über das Flohnetzwerk, durch Apparieren oder über ein magisch zu öffnendes Portal im Hinterhof des alten schäbig wirkenden Pubs „Zum Tropfenden Kessel“.

Bekannte Geschäfte:

~ Apotheke
~ Eeylops Eulenkaufhaus
~ Florean Fortescues Eissalon
~ Flourish und Blotts - die Zauberbuchhandlung
~ Gringotts - Die Zauberer-Bank
~ Madam Malkins - Anzüge für alle Gelegenheiten
~ Magische Menagerie
~ Ollivanders - das Zauberstabgeschäft
~ Qualität für Quidditch
~ Second hand shop
~ Der Tagesprophet
~ Twillfitt und Tatting
~ etc.

mehr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Winkelgasse#cite_note-pm-0





Das in London ansässige Zaubereiministerium (im Original: Ministry of Magic) ist die Regierung der britischen Zauberergemeinschaft. Es hat sich während des 15. Jahrhundert aus dem Magischen Rat entwickelt. Von Anfang an war eine der wesentlichen Aufgaben nationaler Zauberer-Regierungen die Geheimhaltung der Magie vor Muggeln. Um alle damit zusammenhängenden Aufgaben zu bewältigen und die Ordnung innerhalb der magischen Welt im britischen Hoheitsgebiet aufrechtzuerhalten, gibt es im Londoner Zaubereiministerium einen Zaubereiminister und sieben Abteilungen mit etlichen Ämtern.

mehr erfahrt ihr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Zaubereiministerium




Benannt ist es nach seinem Gründer, dem berühmten Heiler Mungo Bonham (1560 - 1659), der vor etwa vierhundert Jahren ein spezielles Krankenhaus für Magische Leiden aufbaute. Zwar gleicht das St. Mungos-Krankenhaus heutzutage in vielerlei Hinsicht einem Muggelkrankenhaus mit Stationen und Krankensälen. Ein entscheidender Unterschied ist aber, dass dort nicht Doktoren und Krankenschwestern bzw. -pfleger sich um die Patienten kümmern, sondern Heiler. Sie werden praxisnah am Krankenhaus in den magischen Heilmethoden, wie dem Brauen geeigneter Zaubertränke und der Anwendung heilender Zauber ausgebildet. Kenntlich sind sie an ihren limonengrünen Umhängen mit dem Krankenhaus-Emblem, einem Zauberstab, der einen Knochen kreuzt.

mehr erfahrt ihr hier:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/St.-Mungo-Hospital_f%C3%BCr_Magische_Krankheiten_und_Verletzungen"
Nach oben Nach unten
 

Wichtige Orte und Plätze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wichtige Frage an Frauen u Männer
» Versteckte Orte
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Aufgaben S.B. Modul 1 - Ein neuer Chara
» U25 Auszugsberatung Standard AW: Praxishandbuch: Junge Volljährige - Auszugsberatung Zur Rechtsqualität des § 22 Abs.2a SGB II für junge Volljährige mit Verselbständigungsbedarf 1. Auflage (Stand: 4/2008) Prof. Dr. Peter Schruth im Auftrag des Berliner Re

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Betrete den Pfad :: B :: Hintergrundwissen-